Interview mit Vizekanzler Sigmar Gabriel und ifaa-Chef Sascha Stowasser: soziale Anerkennung der deutschen Industrie und Chancen 4.0

Gabriel02

Deutschland 2015, Deutschland 2020 – wo wachsen wir hin? Unter dieser Überschrift steht ein soeben erschienenes Interview, das ich mit Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und dem Ingenieurwissenschaftler Prof. Dr.-Ing. Sascha Stowasser, Direktor des Instituts für angewandte Arbeitswissenschaft, ifaa, in Düsseldorf, geführt habe. “ In Deutschland bildet die Industrie in weit stärkerem Maße als in vergleichbaren Ländern die Basis für Wachstum, Wohlstand und Arbeitsplätze“, betonte Gabriel in diesem Gespräch. „International hat sich die deutsche Industrie mit qualitativ hochwertigen und innovativen Erzeugnissen über Jahrzehnte einen hervorragenden Ruf erarbeitet, der leider oft in Deutschland selbst vielen Menschen gar nicht bewusst ist.“ Weitere Themen dieses Interviews und Antworten der Gesprächsteilnehmer: „Interview mit Vizekanzler Sigmar Gabriel und ifaa-Chef Sascha Stowasser: soziale Anerkennung der deutschen Industrie und Chancen 4.0“ weiterlesen

Interview mit Vizekanzler Sigmar Gabriel und ifaa-Chef Sascha Stowasser: soziale Anerkennung der deutschen Industrie und Chancen 4.0

Fachkräftemangel: Gabriel will neue Anreize für Ältere, länger im Beruf zu bleiben

„Wir müssen den Erfahrungsschatz der Älteren bestmöglich und solange wie möglich nutzen. Dazu braucht es Anreize für Ältere, damit sie ihre Berufstätigkeit fortsetzen und nicht frühzeitig in Rente gehen.“ Das erklärte der Vizekanzler in einem Interview mit der arbeitswissenschaftlichen Fachzeitschrift Betriebspraxis & Arbeitsforschung des Düsseldorfer Instituts für angewandte Arbeitswissenschaft, ifaa. Zur Pressemeldung. „Fachkräftemangel: Gabriel will neue Anreize für Ältere, länger im Beruf zu bleiben“ weiterlesen

Fachkräftemangel: Gabriel will neue Anreize für Ältere, länger im Beruf zu bleiben

Der Burnout und das Kapital

Ein bemerkenswert zeitkritischer, stellenweise erfrischend ironischer #FAS-Aufsatz über den empfundenen Vormarsch des #Burnout. Im Dezember 2011 habe ich das damals bereits in die Schlagzeilen geratene Phänomen gemeinsam mit dem Wissenschaftler Dr. Stephan Sandrock, Institut für angewandte Arbeitswissenschaft, ifaa, und dem Gesamtmetall-Experten Dr.-Ing. Falk-Gerald Reichel beleuchtet. Das Interview zum Burnout.

Statusmitteilung

Charity-Seite mit wichtigen Anliegen

Verdienstvolles Anliegen: Das Thema „Kinder mit Missbildungen in Peru“ ist mir im Kontakt mit einem Orthopäden aus meinem Umfeld bereits begegnet. Ich hoffe sehr, dass diese Seite erfolgreich ist. Kinder mit Gaumenspalte können hierzulande erfolgreich operiert werden. In Peru bleiben sie oft ohne Hilfe, weil das Geld für die OP fehlt. Dies ist eins der Anliegen, für die sich die Initiative „Herzen berühren e.V.“ einsetzt. Auszug aus ihrer Selbstpräsentation: „Charity-Seite mit wichtigen Anliegen“ weiterlesen

Charity-Seite mit wichtigen Anliegen