Bizzares rund um Hammer & Sichel sowie den Mompel von Boblowitz

Rebers
Linke Alt-Sechziger, dumme Rechte, Walldorf-Schulen, Sozialpädagogen, Veganer, religiöse Fundamentalisten im Orient und Okzident sowie Peter Alexander und betuliche Ponyhof-Romantik hat der Kabarettist Andreas Rebers im Visier. Kurzbericht eines Kabarett-Abends im Düsseldorfer Kommödchen,  „Bizzares rund um Hammer & Sichel sowie den Mompel von Boblowitz“ weiterlesen

Bizzares rund um Hammer & Sichel sowie den Mompel von Boblowitz

ZiTi – integrierte Innenstadtkampagne vorgestellt

Motiv der neuen ZiTi-Kampagne für Troisdorf
Geschäftsleute als Botschafter des guten Geschmacks und Zielgruppen: Zaunbanner der ZiTi-Kampagne

Mit einer integrierten Kampagne begleitet die Stadt Troisdorf ab Oktober 2015 die laufenden und die geplanten Maßnahmen für ihre Innenstadt. Das auf drei Jahre angelegte Projekt unter dem Titel ZiTi – Zukunfts-Initiative Troisdorf Innenstadt ist ein wichtiger Baustein der Fördermaßnahme und will Lust auf das machen, was im Zuge der City-Umgestaltung auf die Menschen zukommt. Die Bietergemeinschaft der Agenturen avaris | konzept (Carsten Seim) und absolut@office (Joachim Kliesen) haben in einem Ausschreibungsverfahren im Wettbewerb mit mehreren Agenturen den Zuschlag für die Realisierung erhalten.

Carsten Seim bei der Pressekonferenz zur Vorstellung der ZiTi-Kampagne. Foto: Andreas Helfer
Transparent mit den sechs zentralen Themen der ZiTi-Kampagne. Foto: Andreas Helfer

„ZiTi – integrierte Innenstadtkampagne vorgestellt“ weiterlesen

ZiTi – integrierte Innenstadtkampagne vorgestellt

Meine erste türkische Hochzeit

Vor kurzem bin ich auf einer türkischen Hochzeit eingeladen gewesen. Im Gewerbegebiet hinter dem Containerbahnhof Eifeltor erscheint ein hell erleuchteter Saal. Vielleicht rund 500 Gäste. Meine türkische Tischnachbarin, eine junge Frau mit akzentfreiem Deutsch, Juristin mit 1. Staatsexamen und strahlendem Lächeln, erklärt mir, was passiert. Die Band spielt traditionelle Lieder aus allen Regionen der Türkei. Viele Verwandte sind eingeflogen. Sie tanzen im Kreis in zwei Reihen. Zwei junge Frauen fordern mich auf, mitzumachen. So bewegen wir uns seitlich vorwärts. Drei Schritte zurück, einmal leicht auf beiden Beinen wippen, drei Schritte vor, wieder wippen, und so „Meine erste türkische Hochzeit“ weiterlesen

Meine erste türkische Hochzeit