IAB-Direktor Bernd Fitzenberger über den Arbeitsmarkt in der Corona-Krise

Mit Professor Bernd Fitzenberger, Direktor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), habe ich in der zweiten Januar-Hälfte über die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt und seine Prognose für das Jahr 2021 gesprochen. Der Stanford-Ökonom vertritt die Auffassung, dass „wir erst in der zweiten Jahreshälfte wesentliche Wachstumsimpulse erleben“. Der Arbeitsmarkt habe in 2020 relativ gut […]

Menschengerechte Digitalisierung – aber wie?

»Stellenwert menschlicher Arbeit im Zeitalter der digitalen Transformation« — das war Thema der GfA-Herbstkonferenz Mitte September in Wien. Darüber habe ich mit dem Präsidium der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, den Professoren Klaus Bengler, TU München, Präsident der GfA, sowie seinen Stellvertretern Professor Oliver Sträter, Universität Kassel, und Professor Martin Schmauder, TU Dresden, gesprochen. Das komplette Interview […]

Debatte um das „Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität“

Am 18. Dezember 2019 hat das Bundesjustizministerium den Entwurf eines „Gesetzes zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität“ vorgelegt. Er sieht „Maßnahmen zur intensiveren und effektiveren Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität vor“. Soziale Netzwerke sollen „dem Bundeskriminalamt … bestimmte strafbare Inhalte … melden, die den sozialen Netzwerken durch eine Beschwerde bekannt und von ihnen […]

Vortrag im Hospiz St. Klara: Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung

Notar Stephan Römer und Dr. Rolf Joeres diskutierten mit den Anwesenden Sie liegen nach einem Unfall bewusstlos im Krankenhaus oder werden im Alter dement. Wer entscheidet dann zum Beispiel über Behandlungsalternativen? Wer vertritt Sie gegenüber Banken und Behörden? Beizeiten sollte jeder darüber nachdenken, wer Entscheidungen für einen Menschen treffen kann, wenn dieser dazu nicht mehr […]

Lernen und Arbeiten 2030: Interview mit Prof. Dieter Spath, Fraunhofer IAO und acatech und ifaa-Direktor Prof. Sascha Stowasser

Der Arbeitswissenschaftler Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. Dieter Spath ist Institutsleiter des Fraunhofer IAO und IAT der Universität Stuttgart. Er ist zudem Präsident der acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. Zudem war er Vorstandsvorsitzender der Wittenstein AG. In der Münchener acatech-Zentrale traf er sich zu einem Gespräch mit ifaa-Direktor Prof. Dr.-Ing. Stowasser und Carsten […]

Meinung – der Soli und die kaiserliche Sektsteuer

Die Wende ist fast 30 Jahre her. Infrastrukturell blühen die Landschaften vielerorts im Osten. Der Solidaritätszuschlag droht, ein Stehvermögen wie die kaiserliche Sektsteuer zu entwickeln. Die wurde zur Finanzierung der kaiserlichen Flotte im 1. Weltkrieg eingeführt. Die @Groko ist sich uneins, ob der Soli abgeschafft wird, was 30 Jahre danach aus meiner Sicht überfällig ist. Nun […]

Interview: Künstliche Intelligenz und Digitalisierung

Erscheint im Februar. Interview mit NRW-Innovationsminister Prof. Pinkwart. Themen: künstliche Intelligenz, Digitalisierung und neue vernetzte Industriestrukturen. Neue Ausgabe der Betriebspraxis & Arbeitsforschung, Magazin des ifaa, gerade fertiggestellt. Mit dem Ingenierwissenschaftler Professor Sascha Stowasser, Direktor des ifaa mit Lehrauftrag am Karlsruhe Institut für Technologie. Fotos: Tania Walck, Düsseldorf.

Interview mit DIN-Chef Winterhalter zur Normung 4.0

Über den klassischen Konsens-orientierten Normungsprozess hinaus brauchen wir neue Instrumente, um mit den rasanten Entwicklungen in der Industrie 4.0 Schritt halten. Das macht Christoph Winterhalter, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Instituts für Normung, DIN, im Gespräch mit Carsten Seim deutlich. Das Interview erschien um arbeitswissenschaftlichen Fachblatt Betriebspraxis & Arbeitsforschung des Instituts für angewandte Arbeitswissenschaft, ifaa. Zentrale Aussagen […]

Özil als öffentliche Figur

Zitat Frankfurter Rundschau: „Wie viel Hirnschmalz von #Özil und wie viel seiner diversen Berater in den aktuellen Erklärungen auch drinstecken mag – sie zeichnen leider ein Bild eines Clans, dem selbst der leiseste Hauch von Selbstkritik abgeht.“ Dem ist nicht viel hinzuzufügen. Ein Nationalspieler ist auch eine politische Figur. Wenn er sich gemeinsam mit Präsidenten […]

Rautenberg-Interviews zur Bundestagswahl 2017: Ursula von der Leyen

Gemeinsam mit Angela Merkel ist Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen stärkste Frau in der Union. Mit Sigurd Rautenberg-Otten und Dr. Franz-Wilhelm Otten, Verleger von Rautenberg Media, habe habe ich Sie intervIewt. Das Gespräch, an dem auch die MdB Elisabeth Winkelmeier-Becker, Rechtspolitische Sprecherin der Union, teilnahm, ist am Wochenende, 16. und 17. September, in allen Rautenberg-Blättern […]