»Herausforderungen im Wissenschaftsjahr zur Zukunft der Arbeit«

Zukunft der Arbeitswelt - Dialog zwischen Professor Stowasser und Carsten Seim

Mit dem vom Bundesforschungsministerium ausgerufenen Wissenschaftsjahr zur Zukunft der Arbeit beschäftigt sich ein Gespräch, das Carsten Seim mit dem Ingenieurwissenschaftler Prof. Dr.-Ing. Sascha Stowasser, Direktor des ifaa, sowie den Fachbereichsleitern Dipl.-Päd. Sven Hille (Arbeitszeit und Vergütung), Dr.-Ing. Frank Lennings (Unternehmensexzellenz) und Dr. rer. pol. Stephan Sandrock (Arbeits- und Leistungsfähigkeit) führte. Erschienen ist es in der arbeitswissenschaftlichen […]

Interview mit Christian von Stetten zur Debatte um ÖPP

Christian von Stetten ist mittelstandspolitischer Sprecher der Unions-Fraktion. Seit 2002 ist der CDU-Politiker Mitglied im Deutschen Bundestag. Seit den 90er-Jahren ist er Unternehmer. In einem Interview für das Magazin des Baugewerbe-Verbandes Niedersachsen machte er deutlich, dass sich der unternehmerische Mittelstand auf eine Zunahme von öffentlich-privaten Partnerschaften einstellen müsse. Er widersprach auch vorangegangenen Äußerungen des niedersächsischen […]

Hyperlokal – wie ein Familien-Verlag der Printkrise trotzt

Rautenberg Media in Troisdorf ist ein in dritter Generation geführter Familienbetrieb und ein Hidden Champion im Mediengeschäft. Mit seinen 200 Ortszeitungen erreicht der Verlag 3,75 Millionen Leser. In der Region Rhein-Sieg verbreitet das Unternehmen den „Rundblick“. 1961 als Garagenunternehmen gestartet, beschäftigt Rautenberg heute 150 Mitarbeiter und 60 feste und freie Lokalredakteure. In einem Interview für den Unternehmer-Club pro […]

Vernetzt mehr erreichen – der Unternehmerclub pro Troisdorf

Neues Mitgliedsprofil von Carsten Seim, avaris | konzept, im Unternehmerclub pro Troisdorf. Der Unternehmer-Club pro Troisdorf repräsentiert branchenübergreifend die Wirtschaft der einwohnerstärksten Stadt des Rhein-Sieg-Kreises. Vertreten sind Produktion, Handel und Dienstleistung. Zu den mehr als 100 Mitgliedern dieses Netzwerks zählen die drei bedeutendsten privaten Arbeitgeber der Stadt sowie auch junge und hochdynamische Unternehmen.

Ramelow und das strategische Dilemma der SPD

Heftige Diskussionen in der bundesdeutschen Politik- und Medienöffentlichkeit: Das bürgerliche Lager empört sich, dass die Linkspartei Bodo Ramelows mithilfe der SPD die Macht in Thüringen übernimmt. Ein sozialdemokratischer Freund aus Berlin weist in #fb nicht minder aufgebracht darauf hin, dass nach dem Zusammenbruch der DDR zahlreiche „Blockflöten“ nahtlos zu demokratischen „Christen“ mutiert sind. Viele von […]

Euro-Normungswahn im Bauwesen

In einem Interview für das Magazin des Baugewerbe-Verbandes Niedersachsen, BVN, nimmt Dipl.-Ing. Hans-Ullrich Kammeyer, Präsident der Bundesingenieurkammer, den Normungswahn im Bauwesens ins Visier, hier insbesondere die Eurocodes. Die Fragen stellten Jan Loleit, stv. Hauptgeschäftsführer des Verbandes, und Carsten Seim. Wörtlich erklärte Kammeyer: „Die alte Stahlbaunorm zum Beispiel hatte früher circa 100 Seiten, der Eurocode hat […]

Wie privat ist eine Spitzenpolitikerin in Facebook?

Die Rhein-Zeitung  beschäftigt sich mit der Frage, ob eine rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin in Facebook den Standpunkt vertreten kann, dass sie hier privat auftrete. Stein des Anstoßes: Sie, die hier durchaus bundespolitische Anliegen kommuniziert, wollte nicht ausführlicher zur Zukunft des Nürburgrings Stellung nehmen, denn sie trete hier privat auf. Zitat: „Weiter kann ich mich hier auf dieser […]

Gabriele Heiders Überlebenszeichen

Körpergedächtnis Dimension I nennt Gabriele Heider das eine ihrer beiden 2,80 mal 2,90 Meter großen Bilder. Mit Wucht hat die Malerin halbkreisförmige weiße, blaue, rote Halbkreise auf den Hintergrund geschleudert, der wiederum  in verschiedenen Rottönen, einem hellen Grün und einer sonnengelben Fläche in der oberen Bildmitte gehalten ist. Vor mir sehe ich das fertige Werke, […]